topx

Gruppenreisen und Klassenfahrten Berlin - Reiseangebote und Programm-Vorschläge für Gruppen und Vereine

Gruppenreise-1

Unterkünfte für Gruppen

Gruppenreise-2

Gruppenreisen Berlin

Gruppenreise-3

Schulfahrten Berlin

Klassenfahrten Berlin - Kostenlose Programm-Angebote

 

Bundestag

  • Vorträge (45 Minuten, anschl. Besuch der Kuppel): "Sie können an einem Vortrag auf der Besuchertribüne des Plenarsaals teilnehmen. In diesen 45-minütigen Vorträgen erfahren Sie Wissenswertes über Aufgaben, Arbeitsweise und Zusammensetzung des Parlaments sowie über die Geschichte und Architektur des Reichstagsgebäudes. Die Vorträge beginnen jeweils zur vollen Stunde. Im Anschluss an den Vortrag ist ein individueller Kuppelbesuch möglich."  (Besucherdienst Bundestag)
  • Führungen durch das Reichstagsgebäude (90 Minuten, max. 25 personen je Termin): "Wir erläutern Ihnen Aufgaben, Arbeitsweise und Zusammensetzung des Parlaments sowie die Geschichte und Architektur des Reichstagsgebäudes. Anschließend können Sie die Kuppel besuchen. Hausführungen finden außerhalb der Sitzungszeiten des Parlaments statt." (Besucherdienst Bundestag)
  • Planspiele für Jugendliche 
  • Besuch einer Plenarsitzung
  • Besuch auf Einlandung eines Abgeordneten   - Gespräch mit einem Mitglied des Bundestages (MdB)

 

Bundesrat

  • Angebote:
    • Informationsveranstaltung mit Führung durch das Bundesratsgebäude
    • Informationsveranstaltung mit Rollenspiel für Schüler- und Jugendgruppen
    • Besuch einer Plenarsitzung

 

Bundespräsidialamt

  • Informationsgespräch im Bundespräsidialamt 

 

Bundesministerien

  • Themenorientierte / Fachspezifische Gespräche in den Bundesministerien 

 

Bundeskanzleramt

 

Parteizentralen

  • Besichtigungen der Geschäftstellen der Bundesparteien  

 

Abgeordnetenhaus Berlin (Landesparlament)

  • Der Besucherdienst organisiert Führungen, nimmt Anmeldungen für Plenar- und Ausschusssitzungen entgegen, organisiert Gespräche mit Abgeordneten und übernimmt die organisatorische Vorbereitung von Rollenspielen für Schulklassen (ab Klasse 9) und Auszubildende. 

 

Medien

  • Hauptstadtstudio ARD mit Infocenter
  • Haupstadtstudio ZDF
  • Radio Berlin Brandenburg
  • für besonders interessierte Gruppen das Bundespresseamt

 

Technikmuseum Berlin

  • Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre bzw. bis zum Abschluss der Schulausbildung haben ab 15.00 Uhr freien Eintritt (Vorlage Schülerausweis I oder II).

 

Natukundemuseum

  • Schüler bis einschl. 15 Jahre frei, ab 16 Jahre Schülerausweis erforderlich;

 

Nicht ganz kostenlos, aber sehr günstig

 

Staatliche Museen Berlin

  • Freier Eintritt für Kinder und Jugendliche bis zum vollendeten 18. Lebensjahr sowie  Schülerinnen und Schüler im Rahmen des betreuten Schulunterrichts

 

Schwerpunkt Deutsche Geschichte

  • Historische Ausstellung „Wege – Irrwege – Umwege“, Berliner Dom
  • Deutsches Historisches Museum: Kinder und Jugendliche bis 18 Jahren frei
  • Gedenkstätte Berliner Mauer: eintritt frei, Führung für Schüler/innen (mit Ausnahme von Berufsschüler/innen) kostenfrei
  • Gedenkstätte Hohenschönhausen: nicht ganz kostelos, trotzdem eine wichtiger Programmpunkt im Rahmen einer Klassenfahrt: Für jeweils 25 angemeldete Teilnehmer wird ein pauschales Führungsentgelt von 25 Euro erhoben.
  • Erinnerungsstätte Notaufnahmelager Marienfelde. Eintritt frei, Führungen kosten etwa 3 Euro je Schüler
  • Alliierten Museum: Eintritt und Führungen ohne Gebühren
  • Dokumentationszentrum Topographie des Terror: Eintritt, Führungen und Seminare kostenlos
  • Gedenkstätte Deutscher Widerstand: Eintritt und Führung kostenlos
  • Stiftung Denkmal für die ermordeten Juden Europas (zentrale Holocaust Gdenkstätte): Eintritt frei, Führungen gegen Gebühr
  • GedenkstätteHaus der Wannsee-Konferenz: Für Jugendliche, Schüler, Auszubildende und Studenten ist die Teilnahme an Führungen, Seminaren und Studientagen kostenfrei.
  • Gedenkstätte und Museum Sachsenhausen: Eintritt frei. Die Kosten für die insbesondere von Schulklassen stärker nachgefragten Führungsangebote liegen im Gruppentarif bei € 15,- für Gruppen bis zu 15 Personen und bei € 25,- für Gruppen bis zu 30 Personen Als pädagogisch verantwortbare maximale Größe je Gruppe erscheint uns eine Zahl von 30 Personen. Für fremdsprachige Führungen wird ein Aufschlag von € 25,- je Gruppe erhoben.

 

 
 
 
 
Programmvorschlägex

Programmm in Berlin

  • Stadtführungen als Stadtrundgang oder Stadtrundfahrt
  • eigene Besichtigungen
  • organisierte Führungen
  • Betriebsbesichtigung oder Informationgespräch
  • Stadterkundungsspiel oder Rallye
  • Seminare und Tagungen
  • Sport und Erlebnispädagogik
  • Soziales Lernen
  • ...

gruppenreisenx

für Ihre Gruppe  ...

  • Gruppenreise
  • Studienreise
  • Klassenfahrt / Schulfahrt
  • Abschlussfahrt / Abifahrt
  • Oberstufen-Studienfahrt bzw. Kursfahrt
  • Gruppenfahrt
  • Betriebsausflug, Incentive Reise
  • Vereinsausflug
  • Jugendgruppenreise, Jugendfreizeit
  • ...